Die MGUE

… macht Musik, die uns und dem Publikum gefällt. Unser Repertoire ist vielseitig und reicht von traditioneller Blasmusik bis zu moderner Unterhaltungsmusik. Unser Vereinsjahr beinhaltet zwei musikalische Schwerpunkte: Im Januar die drei Jahreskonzerte mit Fokus auf Unterhaltungsmusik, in den Sommermonaten die Parademusik mit Evolutionen. Dazwischen gibt es diverse öffentliche Auftritte.

… besteht aus rund 40 engagierten Musikantinnen und Musikanten jeden Alters, die ihr gemeinsames Hobby, die Blasmusik, pflegen und den musikalischen Nachwuchs sowie die Kameradschaft im Verein fördern. Wir haben vielfältige Interessen, aber uns alle verbindet die Freude an der Musik.

… verbindet Tradition und Moderne. Als Dorfverein mit über 130-jähriger Geschichte durften und dürfen wir das kulturelle Leben in unserer Gemeinde mitprägen. Dabei probieren wir stets Neues aus und sind offen für musikalische Experimente. Unsere rot-weissen Uniformen und die weissen Turnschuhe sind ein Erkennungsmerkmal von uns und unterstützen dabei unseren rassigen Auftritt auf der Parademusik.

… ist stets in Bewegung. Wir arbeiten fleissig und ehrgeizig an unserer gemeinsamen und individuellen musikalischen Weiterentwicklung. Mit einer abwechslungsreichen Probengestaltung,  regelmässigen Registerproben und einer auf uns zugeschnittenen Literatur erreichen wir dieses Ziel. Die Musikkommission prägt mit dem Dirigenten unser musikalisches Gesicht.

… finanziert sich durch musikalische und gesellschaftliche Anlässe. Zusätzlich unterstützen uns Gönner, Sponsoren und Passivmitglieder aus Bevölkerung und Wirtschaft sowie die Gemeinde Unterentfelden. Unsere treue Gönnervereinigung unterstützt uns seit mehr als 40 Jahren.

… hat offene Türen. Hast du Interesse bei uns mitzumachen? Oder möchtest du uns anderweitig unterstützen? Nimm mit uns Kontakt auf, du bist bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Wichtigstes in Kürze
Gründungsjahr: 1889
Stärkeklasse: 3. Klasse Harmonie
Eine Aufnahme in den Verein ist ab dem 14. Altersjahr möglich.
Probetag: Donnerstag, Zusatzprobetag: Montag, jeweils von 20.15 – 22.00 Uhr
Probelokal: Dachgeschoss Gemeindehaus Unterentfelden